Planungsworkshop „Lindleinsmühle Mitte“

Stadt Würzburg © Baureferat/Fachabteilung Tiefbau

Der Planungsworkshop „Lindleinsmühle Mitte“ mit 3 teilnehmenden Büros startet am Freitag, den 30.10.2020. Aufgrund stark zunehmender Corona-Fallzahlen hat sich die Stadt Würzburg dazu entschieden, die Bürgerbeteiligung im Pfarrzentrum St. Albert nicht im ursprünglich geplanten Format durchzuführen. Stattdessen können Bürgerinnen und Bürger, die sich vorab beim Quartiersmanagement Lindleinsmühle angemeldet haben, mittels einer Video-Konferenz in den Planungsprozess einbringen. Für alle anderen gibt es die Möglichkeit, ihre Anregungen und Kritikpunkte vor Ort im Quartiersbüro zu äußern. Den gesamten Planungsprozess können Sie zudem hier verfolgen und ab Freitag Abend die Entwürfe der Planerteams online betrachten und kommentieren. Die Anregungen und Kritikpunkte der Bürgerschaft werden, soweit möglich, anschließend von den Planerteams in ihre Entwürfe eingearbeitet.

Der Planungsworkshop startet am Freitag, den 30.10.2020, mit einer privaten Arbeitsphase der Büros. Ab 19 Uhr können Bürgerinnen und Bürger, die sich vorab beim Quartiersmanagement Lindleinsmühle angemeldet haben, an einer Online-Videokonferenz teilnehmen, in der die Planer ihre Entwürfe vor einer Jury und der Bürgerschaft vorstellen. Hier können Kritikpunkte und Anregungen geäußert werden. Im Anschluss an die Videokonferenz können die Entwürfe hier auf der Website von allen Bürgerinnen und Bürgern begutachtet und kommentiert werden. Zusätzlich werden die Entwürfe im Quartiersbüro ausgehängt.

Am Samstag, den 31.10.2020, besteht für alle Bürgerinnen und Bürger von 10:00 bis 12:00 Uhr die Möglichkeit, Kritik und Anregungen bei einer Sprechstunde im Freien vor Ort oder telefonisch im Quartiersbüro vorzubringen. Diese werden an die Planer weitergegeben und, soweit möglich, in die Entwürfe eingearbeitet.

In den darauffolgenden Tagen werden die Entwürfe von den Planern in den jeweiligen Büros vertiefend ausgearbeitet.

Am Donnerstag, den 05.11.2020, findet die Abschlusspräsentation der Planerteams vor der Jury sowie die Verkündung des Siegerentwurfs statt. Die Ergebnisse sind am Abend auf dieser Website nachzulesen.